Allgemein Weihnachten

ein Jahr ist vorbei….

2. September 2011

Ich sitze hier am Esstisch in meinem großen Wohn-/Esszimmer und musste gerade feststellen, dass ich jetzt doch auch schon wieder ein Jahr hier in der Wohnung bin. Wo ist denn das letzte Jahr bitte hin meine lieben Freunde? So lange kommt mir das bei weitem noch nicht vor :echt: Seit dem Einzug hat sich ein bisschen was hier in der Wohnung geändert. Gerade hier im Wohnzimmer auf alle Fälle. Dank meiner erfolgreichen Quizteilnahme zu Beginn des Jahres habe ich hier einen 52″ Fernseher mit Ambilight hängen und auch mein schwarzes Ledersofa ist neu seit dem Einzug. So langsam ist es mehr oder minder heimelig hier.

Was dieses Wochenende wirklich komisch ist, ist die Tatsache, dass ich seit was weiß ich wie lange, das erste Mal wieder das komplette Wochenende alleine bin. Keinerlei Übernachtungsgäste, keinerlei Frühstücksgäste, gar nix an diesem Wochenende. Irgendwie sind alle anderweitig beschäftigt. Nun ja, ich denke das wird am nächsten Wochenende wieder anders sein, hoffe ich zumindest. Ich bin nach wie vor immer noch nicht gerne Tageweise alleine.

Am Mittwoch war ich noch zusammen mit Papa, Alex und Hansi auf der Eurobike in Friedrichshafen. Es ist wirklich angenehm an Händlertagen da rein zu können und nicht am Besuchertag, der morgen ist, gehen zu müssen. Das würde mein Kopf überhaupt nicht aushalten, geschweige denn könnte ich das ganze Geschupse usw. nicht ertragen. Haben wieder viele nette Leute getroffen, interessante neue Dinge gesehen und viel Spaß gehabt. Nun ja, jetzt ist das auch schon wieder vorbei für dieses Jahr.

Mir ist heute schon aufgefallen, dass es bis Weihnachten auch nicht mehr wirklich lange geht. In drei Monaten und drei Wochen ist es schon wieder so weit. Wir krass das doch ist! Da muss man ja bald schon mal anfangen sich Gedanken über Geschenke zu machen :zwinker: Also ich hab noch kein Geschenk zum jetzigen Zeitpunkt :lach: Ich könnte ja schon mal anfangen mir Gedanken über die möglichen Weihnachtskekse zu machen, die ich dieses Jahr backen könnte. Das wäre doch mal was :backen2:

Schon gut schon gut, lassen wir den Gedanken erst mal bei Seite. Noch liegt der Sommer ja irgendwie in seinen letzten Zügen scheinbar. Die heißen Tage sind vorbei und es regnet gerade doch häufiger. Die Temperaturen steigen nur noch selten über 22 oder 23 Grad und eine wirkliche Dürreperiode haben wir wohl auch nicht mehr zu erwarten. Nun ja ich persönlich bin da wegen meinem Kopf echt froh drum. Rambo allerdings hat gerade noch wirklich Schwierigkeiten mit dem Wetter. Er ist nicht so gut zu Fuß, letzte Woche Donnerstag musste ich ihn noch spritzen lassen und dann hatte er auch noch die Woche schon wieder einen Krampfanfall (das ist Epilepsie ähnlich, die Ursache kann aber nicht so wirklich ermittelt werden) Nun ja ich werde wohl morgen deshalb nicht in den Bikepark gehen und für Rambo und mich einen Ruhetag anordnen. Das schadet meinem Kopf nicht und Rambos körperlichen Wohlbefinden sicherlich auch nicht. :echt:

Tja mal schauen was das Wochenende so bringen wird. Ich fürchte wahrscheinlich etwas viel Zeit für mich alleine. Da habe ich manchmal aber ehrlich gesagt echt noch ein bisschen Probleme damit die sinnvoll zu nutzen. Natürlich ist das auch mal schön, aber ich war ja nun gestern und heute auch schon alleine zu Hause ohne irgendwelche große Aufgaben und Termine. Von daher kann das morgen schon mal etwas langweilig werden. Nun ja wir werden sehen.

Ich wünsche Euch auf alle Fälle ein schönes Wochenende!

Liebe Grüße

– Michaela

You Might Also Like...

No Comments

    Leave a Reply

    :sommer: :blume: :hallo: :kicher: more »

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.