Allgemein

Baby, Massage und Wochenende…

5. Juni 2009

Es ist Freitag Abend und es ist so ziemlich das gleiche Bild wie in den letzten Tagen. Ich sitze hier an meinem Laptop im Büro und Rambo liegt unter meinem Schreibtisch und schläft schon mal ein bisschen vor. Das Wochenende steht nun unmittelbar vor der Tür und genaue Pläne was ich machen werde habe ich noch nicht gemacht. Das Wetter morgen soll ja schon mehr als bescheiden werden und fast schon in den Dauerregen übergehen. Ich hoffe es doch mal nicht, da Rambo ja, egal welches Wetter es ist, raus muss.

Heute habe ich schon die Nachricht erhalten, dass Krina jetzt gestern ihren Sohnemann auf die Welt gebracht hat. War wohl noch ein ziemlicher Kampf und letztenendes haben sie den Kleinen mit der Saugglocke geholt. Er heißt jetzt auch nicht wie mal geplant Janosch oder Yannis, sondern Krina hat sich spontan entschieden, als sie den kleinen neuen Erdenbürger gesehen hatte, dass er Samuel heißen soll. Tja und so heißt nun das neue Hausmitglied Samuel. Find ich persönlich jetzt nicht schlecht. :zwinker: Montag oder Dienstag kommen die beiden wohl nach Hause. Dann wird auch noch Athos (der Hund) wieder hier einziehen. Der ist momentan bei einer Freundin von Krina. Ich bin ja mal gespannt wie das hier dann alles so klappt mit dem Baby :pfeif:

Heute war Massage Tag. Also irgendwie bin ich total hinüber. Ich wag da noch ein bisschen zu bezweifeln, dass das mit meiner rechten Schulter noch hinzukriegen ist. Volker meint ja, dass da in den nächsten Massagen schon noch was machbar ist. Sein Wort in Gottes Ohren. ich hoffe es wirklich. Der Nachteil ist allerdings, dass ich Volker während dem Massieren keinen blöden Spruch mehr an den Kopf schmeißen kann, da er meine Schmerzstelle genau kennt und da nur mal kurz draufdrücken muss um sich zu rächen. Von daher lass ich das jetzt dann lieber :lach: Nicht, dass er meinen „Bestrafungspunkt“ (so hat er es getauft) noch häufiger in Anspruch nimmt.

Heute war ich auch noch beim Autohändler. Habe Papas repariertes Auto da abgeholt und nach Sigmaringen gefahren. Dieses dann dort gegen den Ersatzwagen getauscht, den er bekommen hatte und bin dann wieder zum Autohaus zurück gefahren. Wir hatten uns da dann noch über mein neues Auto unterhalten. Kommende Woche soll wohl der offizielle Start zur Markteinführung des Wagens sein. Die wollen mir anrufen, sobald sie ein Modell da haben, damit ich da dann mal testen kann, ob die Hundebox ohne Probleme in den Kofferraum passt. So was muss ja alles bedacht sein gelle!? Nicht dass der arme Rambo nicht mehr mit mir mitfahren kann :hund:

Ich werd mir jetzt mit Rambo noch ein bisschen die Beine vertreten gehen und das trockene Wetter noch ausnutzen so lange das geht. Ich wünsche Euch allen ein schönes Wochenende.

Man liest sich!

– Michaela

P.S.: Fazit des Tages – Das Rezept für Gelassenheit ist ganz einfach: Man darf sich nicht über Dinge aufregen, die nicht zu ändern sind.

No Comments

  • Reply
    Mark
    6. Juni 2009 at 11:11

    Auch hier soll das Wetter nicht so dolle werden. Macht aber nix. Es gibt kein schlechtes Wetter, sondern nur unpassende Bekleidung. Wünsche Euch ein tolles Wochenende. :ciao:

Leave a Reply

:sommer: :blume: :hallo: :kicher: more »

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.