Allgemein

Regentage…

10. Mai 2009

Vier Tage habe ich nicht mehr geschrieben. Ihr müsst echt entschuldigen, aber nachdem kleinen Zwischenfall mit Rambo am Mittwoch galten dann alle Prioritäten erst mal ihm. Wie im letzten Artikel geschrieben haben wir bei Rambo jetzt das Antibiotika und alle sonstigen Medikamente weggelassen. Er hat Mittwoch und Donnerstag sehr viel geschlafen und es war ihm anzumerken, dass es ihm immer mehr wieder besser ging. Gott sei dank! Das war wirklich ein Schock am Mittwoch wie er da ausgesehen und sich verhalten hat. :bibber: Da sich im Laufe des Freitages sein Schleim wieder immer mehr „angesetzt“ hat haben wir die Medikamentation mit dem Schleimlösepulver wieder aufgenommen. Das verträgt er ohne weitere Probleme. So wie es aussieht hat das ganze Antibiotika seinen Körper komplett ausgehebelt. Das Antibiotika lassen wir jetzt auch erst mal noch bis Dienstag weg. Da haben wir eh nochmal einen Termin beim Tierarzt. Mal schauen wie wir dann weiter verfahren. Man sollte eigentlich noch seine zweite Impfung machen, damit der Schutz von der ersten nicht wieder verloren geht. Aber das werden wir dann alles am Dienstag schauen.

Massage und Wärmelichttherapie am Donnerstag war sehr entspannend. So wie es sich derzeit anfühlt habe ich mal wieder entzündete Nerven oder Muskeln unter meinem rechten Schulterblatt. Ich weiß schon gar nicht mehr so wirklich wie ich nachts liegen soll, ohne dass es saumäßig weh tut. Ich hoffe, dass Volker, mein Masseur (nein nicht der liebe Onlintherapeut Volker :zwinker: ) da am Mittwoch bei unserem nächsten Termin noch was bewirken kann. Letzten Donnerstag hat er mich erst mal noch eingerenkt. Hatte schon gespürt, dass da wieder was nicht so richtig gepasst hat. Wirklich schade, dass man von den Ärzten nur eine geringe Anzahl an Massagen verschrieben bekommt und den Rest dann komplett selbst bezahlen muss. Naja wenn ich das mal so sehe kann ich mir drei Massagen leisten zu dem Preis wo ich eine Cranio Sacrale Behandlung bekommen habe. Ich bin gespannt wie das weitergeht.

Am Freitag waren Rambo und ich den Mittag über bei meiner Mum. Hansi hatte sich mit ein paar Bikekollegen in der Nähe vom Wohnort meiner Eltern zum Bikestrecke bauen verabredet. So habe ich das mit einem Besuch in Sigmaringendorf verbunden. Ich musste Hansi zwischendrin wieder abholen, da es auf einmal angefangen hat zu stürmen und regnen, wirklich unglaublich. Er ist dann aber wieder zurückgefahren, als das kurze Unwetter vorbei war. Ich hatte meinen Foto dabei und habe im Garten meiner Eltern noch ein paar Motivaufnahmen gemacht. :blitz: Es sind Bilder von allen möglichen Blumen, die ich dort gefunden habe. Die Bilder könnt ihr in meinem Motivfotoalbum finden. Von Rambo sind auch ein paar neue Fotos entstanden. Diese findet ihr in „seinem“ Fotoalbum hier

Gestern morgen habe ich mir einen Männerfreien Vormittag genehmigt. Hansi und ich sind erst noch mit Rambo spazieren gewesen und dann habe ich beide zu Hause abgeliefert, bin erst nach Ebingen gefahren zum Kosmetikladen meines Vertrauens um dort ein paar Besorgungen zu machen und dann habe ich mich ab elf Uhr noch beim Friseur nen neuen Haarschnitt zugelegt. Frau trägt nun wieder kürzer und Bob :dance2: Musste einfach mal wieder sein. Jetzt kommt ja bald der Sommer und da kann man dann die Haare schon mal wieder etwas kürzer haben. Außerdem kann ja ab und an eine kleine Veränderung nicht schaden würde ich mal meinen. Da gestern Abend die 30er Geburtstagsparty von meinem lieben Andy (sehr guter Freund und Ex Kommilitone) war der Anlass zum Friseur zu gehen auch gegeben :zwinker:

Hansi und ich sind dann auch bald Richtung Bad Waldsee aufgebrochen. Andy wohnt nicht wirklich weit weg von Steffi und Gerhards Baustelle. Wir haben dann da erst noch vorbei geschaut. Da wurde gestern den ganzen Tag natürlich wieder fleißig gearbeitet. Steffi hat mir heute schon ein Bild zukommen lassen wie es jetzt auf der Baustelle aussieht.

Kann man doch nicht meckern oder? Es sieht alles etwas arg verblasen aus, da gestern Abend noch ein höllen Hagel-/Regensturm aufkam. Wirklich unglaublich. Und da das alles, wie ihr sehen könnt ja aus Holz ist, ist es schon wichtig, dass es abgeplant wird. Aber es sieht dann alles doch schon recht gut aus. Am Mittwoch vor Christi Himmelfahrt soll dann Richtfest sein. Bis dahin werden schon die Fenster lt. Steffi drin sein und wenn möglich das Dach auch schon gedeckt sein. Ich bin echt gespannt. Dafür, dass der Bau jetzt noch nicht so wirklich „alt“ ist, sind sie doch schon ganz schön weit würde ich sagen. Vielleicht werde ich vom Richtfest oder so dann mal wieder ein Bild einstellen. Wir werden sehen.

Die Geburtstagsfeier von Andy war wirklich sehr nett. Es war für mich mal wieder eine Gelegenheit meine ganzen Jungs zu sehen. Ihr wisst doch, ich habe Euch schon ein paar Mal von Ihnen berichtet. Es waren bis auf Häusi auch alle da. Ich hab mich wirklich unendlich gefreut sie mal wieder zu sehen. Wir haben wirklich nett geplaudert, uns unterhalten usw. Dass sie mir fehlen, vor allen Dingen die guten Gespräche usw. brauche ich hier und heute wohl nicht wieder extra erwähnen. Wobei ich jede Möglichkeit und Chance sie zu sehen natürlich auch mit viel Dankbarkeit entgegen nehme. Ich meine selbstverständlich ist es sicher nicht, dass wir trotzdem, dass wir jetzt dann schon bald fünf Jahre nicht mehr miteinander studieren, uns noch so gut verstehen. Ich sehe das wirklich als ein Geschenk an. Hansi, Rambo und ich waren heute Nacht so gegen halb zwei wieder zu Hause. Es war wirklich ein sehr netter Abend.

Tja und heute haben wir eigentlich nicht so wirklich viel vollbracht, bis auf unsere täglichen Spaziergänge. Heute Nachmittag hat es bei uns noch mal ordentlich geregnet. Hansi und ich haben ein bisschen auf der xBox360 gegeneinander gespielt. Wobei Hansi nach einer gewissen Zeit und ein paar Niederlagen später dann einfach keine Lust mehr hatte :lach:

Jetzt werde ich für Euch noch schnell die neuesten Bilder in die Fotoalben hochladen und dann werde ich noch meine Blogrunde drehen. Ich wünsche Euch an dieser Stelle schon mal einen guten Start in die Woche. Bei mir ist morgen kein Therapietermin auf dem Tagesplan, so werde ich wohl einen recht entspannten Wocheneinstieg haben. Ich werde Euch morgen Abend dann wieder berichten.

:ciao: und nicht all zu viel Regen!

– Michaela

P.S.: Fazit des Tages – Die Hoffnung ist der Regenbogen über dem herabstürzenden Bach des Lebens.

You Might Also Like...

5 Comments

  • Reply
    Laila888
    11. Mai 2009 at 10:18

    hahaha, Volker scheint ein beliebter Name für den Beruf zu sein. Mein Krankengymnast für mein Knie hieß auch Volker :supi:

  • Reply
    Margot
    11. Mai 2009 at 11:20

    Das waren ja dann ereignisreiche Tage. Schön, dass es Rambo wieder besser geht.
    Liebe Grüße von Margot

  • Reply
    patsy
    11. Mai 2009 at 21:57

    *off topic* Wenn ich dir noch einen kleinen tipp geben darf: In der alltäglichen blogrunde schaut man nur selten nochmal die Sidebars durch, deshalb ist es immer ganzgut, wenn man auf Umfragen nochmal in einem Artikel hinweist, sonst kann es passieren, dass die Umfrage „übersehen“ wird. :fein:

Leave a Reply

:sommer: :blume: :hallo: :kicher: more »

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.