Freitag ist kein "frei Tag"

Ich dachte eigentlich, dass man als Erwachsener keine Albträume mehr haben kann, aber da wurde ich heute Nacht eines Besseren belehrt. Wirklich krass was man nicht alles für einen Müll zusammenträumen kann. Kein Wunder dass ich heute morgen schon wieder etwas Kopfschmerzen habe. So angestrengend wie es heute Nacht da oben gearbeitet haben muss……

Das Wetter ist leider immer noch so richtig trübe. Scheint so als ob es Herbst wäre und nicht gerade Sommer. Es regnet schon wieder vor sich hin und es wird auch nicht wirklich hell. Ich hoffe doch, dass es, wenn ich Urlaub habe wesentlich besser wird. Wäre ja wirklich deprimierend wenn wir jetzt dann einen Balkon haben und das dann nicht in vollen Zügen genießen könnten. Haben doch extra neue Möbel gekauft :-)

Das Wochenende steht kurz bevor und mein Mann verabschiedet sich heute in sein Spielwochenende nach Frankreich. Ich werde mich wohl mit meinen Freunden, den Umzugskisten, beschäftigen. Vielleicht stoße ich wieder auf gute alte Dinge aus der Blüte meiner Jugend ;-) Was man da nicht wieder alles so findet. Lang verloren geglaubte Dinge tauchen auf einmal wieder auf, Dinge, von denen man gar nicht wusste, dass man sie überhaupt besitzt fallen einem auf einmal in die Hände, usw. Kann auch spannend sein so ein Umzug. :-)

Für morgen früh konnte ich erst mal noch einen Termin beim Friseur klar machen. Das letzte mal schöne lange Haare schneiden bevor es in zwei Monate alles so elendig anders sein wird. Ich denke ich werde mich mal noch schlau machen was gerade im Kurzhaaren Bereich so trendy ist. Vielleicht gibts ja nen wirklich abgefahrenen Schnitt den jeder hippe Frau gerade braucht. Dann werde ich ab September auch hipp sein :-)

Habt Ihr schon mal die Geschichte des kleinen Prinzen gelesen oder gehört? Ich habe mich gestern das erste Mal mit diesem Thema „beschäftigt“. Bin mehr oder minder darüber gestolpert. Hatte im Zuge der Hochzeitsvorbereitungen häufiger gesehen, dass sehr viele Leute gerne Sätze daraus zitieren. Konnte mir nie so einen wirklichen Reim um diese ganzen Zitate darum machen. Mittlerweile versteh ich das alles. Eigentlich ist es schon eine echt komische Geschichte, allerdings wirklich gedankenanstoßend. Werde wohl in nächster Zeit häufiger die Ruhe haben ein paar Bücher zu lesen. Wenn ihr noch irgendwelche nette Buchanregungen habt sagt sie mir. Mir gehen so langsam echt die Bücher aus. (Bitte keine Krimisachen, da steh ich nicht so wirklich drauf)

Naja ich muss mich jetzt mal fertig richten und dann den Alltag starten…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:sommer: :blume: :hallo: :kicher: more »