noch ein Tag….

dann ist diese Arbeitswoche auch vorbei. Ging jetzt dann irgendwie doch schneller als ich dachte. Liegt vielleicht auch daran, dass es im Geschäft gut was zu tun gab, ebenso abends auch immer hier zu Hause. Morgen werde ich gegen 13 Uhr Feierabend machen, da Hansi und ich doch noch einiges für den Umzug erledigen sollten.

Ich schaue hier nebenbei gerade World Series of Poker. Wenn ich etwas mehr cash locker hätte um solch Hohe Buy In Gebühren (so um die 10.000 $) zu bezahlen würde ich auch mal ein paar „kleine“ Turniere starten. Wäre sicherlich auch mal eine lässige Zeit. Man kommt doch einiges in der Gegend rum und man lernt abgefahrene Leute kennen. Als ich noch Poker Bundesliga hier in der Gegend gespielt habe, hat man mit der Zeit auch immer wieder die gleichen Leute getroffen. War wirklich immer interessant. Ich glaub das mach ich mal wenn ich dann in Rente bin und viel Zeit habe :-)

Der Tag heute war ziemlich warm. Heute morgen hatte es noch mit 7 Grad begonnen und dann gegen Mittag zog die Hitze echt an und es wurde auf einmal schwül. Mittlerweile ist es schon recht spät und die Temperaturen sind wieder in einem recht annehmbaren Bereich.
Das Wetter soll wohl noch bis Sonntag so bleiben. Wir werden sehen. So lange es sich mal sauber einspielt ist es gar nicht so schlimm.

Die Satellitenschüssel ist jetzt auch schon montiert. Allerdings auf dem Dach (das war ursprünglich gar nicht geplant, aber da stand einfach noch so eine Stange rum, die sich echt geschickt anbot.) Somit müssen die Handwerker nicht einmal von uns Dreck wegmachen. Sind wir nicht wieder nett :-)
Ich war heute auch schon im Baumarkt. habe dort nach Farbe geschaut. Will in der neuen Wohnung noch ein bißchen was streichen. Ich war echt geflasht. Mein Gott kann man sich da viele Farben mischen lassen. Habe ein paar Farbkarten mitgenommen und so langsam dann doch schon lokalisiert was ich jetzt will. Muss kommende Woche Donnerstag noch mal hin und die Sachen dann auch mischen lassen und kaufen, damit nächste Woche Freitag die große Malparty starten kann.

Es ist aber schon interessant was den Farben alles für Bedeutungen zugemessen wird. Ich will auf alle Fälle etwas Grün haben. Jetzt nicht wegen der Bedeutung. Ich mag Grün einfach. Habe auch jetzt schon im Schlafzimmer eine richtig Knall Grüne Wand über dem Bett.
Bei Grün sagen die Fachmänner

Grün, die Farbe der Mitte, symbolisiert Neubeginn und Wachstum. Es fördert Harmonie und Stabilität. Die Farbe Grün kommt in der Natur sehr oft vor, weil unser Körper diese Information vor allem zur Regeneration und zum Aufbau benötigt. Grün wirkt ausgleichend und hilft, die Mitte zu finden.
Grün ist neben Orange die Farbe, die den Zustand der Gesundheit am besten zu erreichen und zu erhalten hilft. Seine ausgleichende, besänftigende und tonisierende Wirkung schafft die Grundlage für eine erfolgreiche Farbbehandlung. Auf der seelisch-geistigen Ebene schenkt Grün Hoffnung und Vertrauen und lässt in uns Geborgenheit und Sicherheit aufkeimen. Auf diesem Boden kann Frohmut und Lebensfülle entstehen. Nehmen Sie sich jeden Tag genügend Zeit, um ins Grüne zu blicken und Ihren überanstrengten Augen eine Entspannung zu gönnen. Türkisgrün bedeutet Heilfähigkeit und Neubeginn, dunkles Grün spiegelt
Ich persönlich baue ja auf die zugemessene Tatsache, dass es hilft den Gesundheitszustand zur erhalten ;-)

Wollte das Ganze noch ein bisschen mit Braun ergänzen und wenn man so liest was Braun an sich für eine Bedeutung hat denke ich doch, dass sich diese Kombination recht gut anlässt.

Braun ist die Farbe unserer Herkunft, der Wurzel, der Summe unserer Erfahrungen aus der Vergangenheit bis hin zum Jetzt, dem „Sein“. Sie verleiht uns Sicherheit aus Erkenntnissen von gemachten Erfahrungen und Lernprozessen. Diese Vertrautheit gibt uns Wärme, Geborgenheit und Sicherheit in uns selbst. Braun gibt uns die Ruhe und Gelassenheit auch einmal „stehen zu bleiben“, zurück zu schauen, um mit Zuversicht, behutsam aber eher bedächtig neu weiter zu entwickeln.

Ich denke diese Mischung wird gut. Gut ok, ich habe die Farben nicht erst ausgesucht nachdem ich die Sachen hier jetzt gelesen habe. Es war wohl eher so etwas wie weibliche Intuition ;-) Naja wir werden sehen wie harmonisch das ganze nächste Woche Donnerstag abends aussieht. aber ich bin da dann doch mal optimistisch. Ich maler schließlich nicht zum ersten Mal.

Ich hoffe, dass ich in zwei Wochen in der neuen Wohnung schon schreiben kann, dass ich mich dort mittlerweile schon gut eingelebt habe. Momentan ist es ein etwas doofes Gefühl hier in der Wohnung aufgrund der ganzen Kisten. Es ist nicht mehr so wirklch wohnlich und heimisch. Und das, obwohl wir doch zwei Jahre hier in der Wohung gelebt haben. Naja wir werden sehen. Bis zu meinem Urlaub wird aber wohl alles hoffentlich wieder in geordneten Bahnen sein. Bin ja mal gespannt wie lange wir da dann hausen werden. Also ich werde dann noch einmal umziehen und das ist in irgendein eigenes zu Hause. (ok, vielleicht dann mal noch in späten Jahren in ein Altersheim ;-) )

Werde mich jetzt noch ein bisschen mit den Farbveränderungen beschäftigen. Holt Euch doch auch mal ein paar Farbkarten. Etwas Veränderung im Leben kann ab und an nie schaden. Und Farben gibt es ja viele.  :-)

Liebe Grüße
Michaela

P.S.: Fazit des Tages – Für seine Arbeit muss man Zustimmung suchen, aber niemals Beifall.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:sommer: :blume: :hallo: :kicher: more »