Allgemein

Neue Woche ist gestartet…

16. Februar 2009

Die Woche hat begonnen und der heutige Tag stand ganz im Zeichen des Backens. Hansi hat heute ein neues Brot gebacken (nachdem das alte nicht einmal zwei Tage überlebt hat) und ich habe danach noch ein paar Muffins gemacht. Jetzt duftet es wieder lecker in unserem Haus. Und je mehr ich von den Muffins hier schreibe um so größer ist dann doch die Wahrscheinlichkeit, dass ich mir da gleich noch einen genehmige

Heute bin ich sehr sehr spät aufgestanden. Die Wetterschwankungen machen mir dann doch etwas zu schaffen. Gestern noch so viel Sonnenschein und heute morgen hatte es doch Tatsache schon wieder geschneit. Ich bin wirklich sehr gespannt bis wann sich das Thema Schnee jetzt dann mal erledigt! So langsam weiß man gar nicht mehr wo noch den Schnee hinschippen. Wirklich etwas arg nervig. Außerdem sieht das Treppenhaus und die Wohnung immer gleich so übelst dreckig aus wenn man mit den nassen Schuhen ins Haus läuft. Geschweige denn das Auto. Überall Salz und was weiß ich.

Ich habe heute schon ein paar alte Artikel in den neuen Blog kopiert. Ich werde suksessive einige der bereits hier veröffentlichten Artikel in den neuen Blog (http://www.michaelas-blog.de) kopieren. Ich finde es nämlich doof wenn der neue Blog dann einfach weiter geht und die ganzen vorherigen Sachen wie ausgelöscht sind. Wie ich allerdings die ganzen Kommentare noch rüber bekomme weiß ich noch nicht. Die hätte ich wirklich gerne dabei. Aber das hat ja alles noch Zeit. Momentan ist es hier bei Over Blog mit Störungen und Unterbrechungen ja wieder etwas besser und von daher habe ich keine Eile den zweiten Blog als „offiziellen Blog“ fortzuführen. Ich werde ihn jetzt parallel mal aufbauen und dann mal schauen wie es wird.

Claudia hat bei meinem gestrigen Eintrag in ihrem Kommentag geschrieben, dass meine Artikel ab und an schwierig zu lesen wären auf Grund der Länge. Tja das hab ich manchmal auch schon selbst gedacht. Schlimm mit der Länge ist es immer dann, wenn ich an einem Tag nicht zum schreiben komme. Vor allen Dingen ist es für mich zeitlich nicht immer so einfach tagsüber hier zu schreiben. Dazu fehlt mir ehrlich gesagt die Zeit und auch die Muße. Wenn ich hier schreibe, dann möchte ich das ohne großen Hektik und Schnelligkeit machen müssen. Für mich ist das Blogschreiben hier immer eine sehr gute Möglichkeit ein tägliches Fazit zu ziehen. Würde ich das über drei oder vier Artikel am Tag über verstreut machen würde es für mich relativ schnell unübersichtlich und auch irgendwo chaotisch werden, weil ich immer wieder schauen müsste was ich jetzt schon „erzählt“ hätte und was nicht. Das ist mit einer Amnäsie leider alles nicht so wirklich einfach.

Von daher werde ich wohl weiterhin eher längere Artikel aber dafür nur einer am Tag verfassen. Es ist für meinen Kopf und mein Gedächtnis einfach besser. Und ich sehe es einfach als eine Art Tagesabschluss an. Wer meine Artikel liest muss halt ab und an einfach ein bisschen Zeit mitbringen. Ich stell Euch mal nen Kaffee hin, vielleicht liest es sich dann besser und irgendwie „entspannter“ 

Morgen steht mal wieder ein Termin bei der Cranio Sacrale Therapeutin an. Mal schauen was da dann so vor sich gehen wird. Und mal schauen was mein Kopf wieder zu der ganzen Sache sagt. Ich glaube der hat so langsam auch keine Lust mehr auf die ganze Plagerei Woche für Woche. Gut ihc kann es ihm wirklich nicht verübeln.

Naja wir werden sehen was der morgige Tag so bringen wird. Werde Euch auf alle Fälle wieder berichten wie die Therapie war.

Bis dahin wünsche ich Euch einen schönen Abend!
– Michaela

P.S.: Fazit des Tages – Manchmal müssen wir erst etwas Altes abstreifen, wie eine Haut, die uns nicht mehr passt, damit etwas Neues wachsen kann.

You Might Also Like...

2 Comments

  • Reply
    Margot
    16. Februar 2009 at 22:11

    Ich probier’s jetzt einmal hier mit einem Kommentar. Rein optisch gefällt mir der Blog hier sehr gut. Ich nehme mir auch gerne die Zeit, deine Artikel zu lesen. Habe aber keinen Kaffee hier stehen, nur ein Glas Wasser.
    Liebe Grüße von Margot

  • Reply
    Michaela Estler
    16. Februar 2009 at 22:42

    Hallo liebe Margot,

    schön, dass du hier schon Kommentare schreibst. So kommt auch hier ein bisschen Leben rein :-)

    Och ich denke ein Glas Wasser reicht auch aus um in Ruhe die Einträge zu lesen ;-)

    Ich wünsch dir was!

    Michaela

Leave a Reply

:sommer: :blume: :hallo: :kicher: more »

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.