Michaela’s Blog Adventskalender – Tag 2….

Es ist Samstag und der erste Advent und somit dann auch die erste Adventskalender Verlosung steht dann auch unmittelbar bevor. Damit ihr alle morgen auch was Feines auf Eurem Kaffeetisch stehen habt möchte ich Euch heute ein leckeres, selbstkreiertes Rezept ans Herz legen. Das Rezept ist ein Apfelkuchen. smilie_essen_020.gif Ihr könnt natürlich die Äpfel auch gegen ein anders Obst (z.B. sehr gut abgetropfte Sauerkirschen) ersetzen. Allerdings finde ich gerade in der Weihnachtszeit die Kombination mit Apfel, Zimt und Spekulatius immer besonders passend. Und ihr könnt mir glauben – wenn der Kuchen im Ofen backt riecht es unglaublich herrlich!!!!

Bitte beachtet – ich habe den Kuchen in einer 18er Springform gebacken, sprich mit 18cm Durchmesser. Diese Größe finde ich immer wieder perfekt, wenn man nicht so viele Leute ist.

smilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gif

Apfel/Vanillekuchen mit Zimtnote und Spekulatius Crumble

Für den Mürbteig:

40 g Mehl, 90 g gemahlene Spekulatius Kekse,  1 Prise Salz, 50 g Zucker, 1 Ei, 60 g Butter, 3 TL Zimt

Für den Belag:

4 Äpfel (süßlich), 1 Pack Vanillepudding Pulver, 1 P. Vanillezucker, 30 g Zucker, 350 ml Milch, 1/2 TL Zimt

Für den Streuselbelag:

70 g gemahlene Spekulatius Kekse, 50 g Zucker, 50 g kalte Butter, 1/2 TL Spekulatiusgewürz

Für die Zubereitung zuerst den Backofen auf 200° C  Ober-/Unterhitze vorheizen. Den Backofenrost im unteren Drittel des Ofens einschieben.

Dann aus den Zutaten für den Mürbteig einen Mürbteig kneten und diesen auf die Größe des Springform Rand Bodens auswellen, dabei einen kleinen Rand ringsum aus Teig formen.

Äpfel waschen und bis auf einen in Würfel schneiden. Ein Apfel in dünne Scheiben schneiden und den Boden damit zuerst belegen. Die gewürfelten Äpfelstücke kurz beiseite stellen. Das Vanillepuddingpulver mit 100 ml Milche in einem Schüttelbecher gut miteinander verschütteln, so dass keine Klümpchen mehr enthalten sind. Den Vanillezucker und den Zucker mit der restlichen Milch in einem Topf erwärmen. Puddingpulver/Milch Mix aus dem Schüttelbecher in die erwärmte Milch mit Schneebesen einrühren und zum kochen bringen. Stetig weiter rühren mit dem Schneebesen bis eine gebundene Puddingmaße entstanden ist. Topf vom Herd nehmen und Apfelstücke unter den gekochten Pudding heben, ebenso 1/2 TL Zimt dazu geben.
Die Masse auf die bereits ausgelegte Apfelscheibenschicht geben und gleichmäßig verteilen.

Für die Streusel gemahlene Spekulatiuskekse, Spekulatiusgewürz und Zucker in einer Schüssel vermischen. Die kalte Butter in kleinen Stückchen hinzu geben. Mit den Fingern die Zutaten rasch aneinander reiben, damit dicke Streusel entstehen. Die Streuesel gleichmäßig auf dem Kuchen verteilen.

Die Springform in den Backofen stellen und den Kuchen etwa 65 – 70 Minuten backen.

Den Kuchen aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter ganz auskühlen lassen, erst danach den Kuchenring entfernen.

Viel Spaß beim Nachbacken und genießen dieser kleinen Weihnachtsleckerei. Freue mich immer natürlich auch wieder über Kommentare wie es denn so gemundet hat.

smilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gif

Die Geschichte vom aller ersten Weihnachtsbaum (Teil 2 von 24)

(…) So stapfte er denn auch durch den verschneiten Wald, bis er auf dem Kreuzweg war. Dort wollte er das Christkindchen treffen. Mit dem beriet er sich nämlich immer über die Verteilung der Gaben.

Schon von weitem sah er, daß das Christkindchen da war, denn ein heller Schein war dort. Das Christkindchen hatte ein langes weißes Pelzkleidchen an und lachte über das ganze Gesicht. Denn um es herum lagen große Bündel Kleeheu und Bohnenstiegen und Espen- und Weidenzweige, und daran taten sich die hungrigen Hirsche und Rehe und Hasen gütlich. Sogar für die Sauen gab es etwas: Kastanien, Eicheln und Rüben. (…)

smilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gif

Ich habe bereits gestern gebacken, da ich heute zu einer kleiner Kaffee Klatsch Runde geladen habe. Neben den bisher gebackenen Weihnachtskeksen gibt es eben auch den weihnachtlichen Apfelkuchen. Ich bin ganz dankbar um diese kleine Kaffee Klatsch Runde heute Nachmittag. Ich finde es nämlich immer wieder recht schwer (also für mich ist es das zumindest) in der ganzen vorweihnachtlichen Zeit immer wieder alleine zu sein. Es hat manchmal den Anschein, dass um einen herum nur noch absolute Harmonie, Liebe usw. herrscht. Und zu viel davon ist für mich dann doch immer etwas arg anstrengend. Von daher bin ich wie gesagt ganz dankbar um diese kleine Ablenkung heute.

So meine Lieben und nun husch husch in die Küche und Kuchen backen smilie_xmas_577.gif

Passend zum Backrezept gibt es heute eines der wohl bekanntesten Weihnachtsback Lieder Ich denke das kennt so ziemlich jeder von Euch oder? Beim mir erklingt das jedes Jahr beim Backen immer wieder mal. Es gehört irgendwie so tradionsmäßig schon fast mit dazu. 


 
Ich wünsche Euch heute einen stressfreien zweiten Dezember. Viel Spaß bei allem was auch immer ihr heute geplant habt. Und denkt daran  – morgen starte ich hier eine kleine Verlosung und vielleicht auch einen kleinen Vlog dazu. Wir, bzw. ihr werdet es morgen ja dann sehen smilie_xmas_310.gif

Schönen Samstag meine Lieben!

– Michaela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:sommer: :blume: :hallo: :kicher: more »