Backrezepte

Topfgeldjäger Versuchsbackstube Teil VI…

7. Juni 2012

Da ich ja alle Sorten Teig durchprobieren wollte, darf natürlich nicht der Muffinsteig fehlen. Da gerade ja Beerensaison ist habe ich deshalb wieder mit Beeren gebacken. Deshalb gab es:

VERSUNKENE HIMBEERMUFFINS MIT HIMBEERTOPPING 

Für den Teig (das reicht für 6 Muffins):

150 g Mehl, 50 g Zucker, 50 g zerlassene Butter, 110 ml Milch, 1 Ei

Für die Füllung:

ca. 30 Himbeeren

Alle Zutaten auf höchster Stufe ca. 1 Minute zu einem glatten Teig verrühren. In jede Muffinsform vier Himbeeren legen und dann Teig darüber geben. Oben als Topping noch eine Himbeere legen.

Im vorgeheizten Ofen bei 200° im oberen Bereich 20-25 Minuten backen.

Wie ihr seht – schnell, einfach und wirklich lecker! Natürlich könnt ihr alternativ auch ander Früchte oder anderes Obst nehmen.

Viel Spaß beim Nachbacken!

– Michaela

No Comments

    Leave a Reply

    :sommer: :blume: :hallo: :kicher: more »

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.