ich weiß es nicht…

was gerade so in der Luft liegt, aber mir ist jeden Tag irgendwie „anders komisch“. Gestern habe ich noch ein paar Sachen aus der alten Wohnung geholt. da ist immer noch etwas Krims Krams. Das müssen Hansi und ich jetzt dann mal am Wochenende auf einmal alles holen, damit der Rest weg ist und wir die Wohnung noch endreinigen können. War irgendwie schon komisch die ganze Wohnung so leer zu sehen! Naja. Habe bei dem Sachen holen auch noch ein Wärmepflaster für Nacken und Rücken gefunden, welches ich die Woche schon gesucht hatte. Das hatte ich mir nach Weihnachten in Verbier in einer Apotheke geholt, da ich dort auch etwas Schulterschmerzen hatte. Hab das dann aber irgendwie doch nicht gebraucht.

Auf alle Fälle habe ich das jetzt gestern abend dann auf meine Schulter geklebt. Tja und was soll ich sagen, es wurde auch so gleich mollig warm. Hab das die ganze Nacht drauf gelassen. Als ich es vorhin abgemacht habe und meine Schulter bewegt habe hat sie aber immer noch genau so weh getan wie die letzten Tage :-( Also leider kein Erfolg mit dem Teil. Schade. Wäre zu schön gewesen, wenn das so einfach gegangen wäre.

Hab heute auch schon den ganzen Tag ein derbes Ziehen im linken Nierenbereich. Keine Ahnung was da sich noch so abspielt. Ich mutiere glaub immer mehr zum gesundheitlichen Wrack ;-) Wird Zeit dass ich Urlaub habe und wirklich mal nur auf die faule Haut liegen kann und nichts tun und mich erholen. Vielleicht pendelt sich dann mein Gesundheitszustand auch wieder etwas ein.

Heute soll es ja auch wieder heiß werden. Es sollen wohl Werte von bis zu 32 Grad erreicht werden. Mein Kopf freut sich glaub jetzt schon drauf. Zumal wenn ich gerade auf unseren Außenthermometer schauen da momentan nur 10 Grad angezeigt werden. Es ist also noch mit einem rapiden Temperaturanstieg zu rechnen. Und dass der mir nicht gerade immer so viel Freude macht brauch ich Euch denke ich hier nicht mehr zu schreiben.
Das etwas ungute ist nur, dass ich heute den ganzen Tag im Geschäft einen Termin habe. Dieser ist mal von 9 – 17 Uhr angesetzt. Von daher kann ich leider auch nicht wirklich früher los, sollte sich mein Kopf noch mehr bemerkbar machen. :-/

Gestern habe ich, wie könnte es auch anders sein, noch ein paar Umzugskisten ausgepackt und eingeräumt. Hansi und ich haben noch die neue Lampe über unserem Esstisch montiert und die Garderobe aufgehängt. Als nächstes ist jetzt dann mal noch die „Fertigstellung“ von unserem Wohnzimmer dran. Da stehen immer noch so um die 5 Kartons unausgepackt rum. Außerdem müssen da noch drei Regale an die Wand, ne Lampe an die Decke, etc.
Tja und dann steht wie schon geschrieben noch der Rest in der alten Wohnung an. Ich hoffe, dass wir da echt bald einen Strich drunter machen können.

Einiges noch so zu tun die nächsten Tage. Aber das ist doch irgendwie immer so. Ich weiß gar nicht genau, wann ich das letzte Mal wirklich nichts getan habe, aber auch rein gar nichts. Wann ich den ganzen Tag im Bett liegen geblieben bin, das getan habe worauf ich gerade Lust hatte, o.ä. Ich glaube ich bin echt reif für so einen Tag. Aber so wie es derzeit aussieht muss das bis zum Urlaub warten.  Es ist einfach noch zu viel zu erledigen.

Genau heute in 5 Wochen soll die OP stattfinden. schon krass. Letztens waren es noch irgendwie 8 Wochen und jetzt sind es gerade nur mal noch 5. Ich muss mal nochmal in Tübingen anrufen und fragen wie genau das jetzt dann alles läuft. Von wem ich wann und wo den Einweisungsschein brauche, etc. Ist halt doch immer auch etwas Papierkram zu erledigen bis man das Vergnügen hat sich „stationärer Patient“ nennen zu dürfen.

Ich muss jetzt erst mal noch ein paar Mittelchen nehmen gegen die ganzen Wehwehchen, die so im meinem Körper unterwegs sind, sonst halte ich das glaube ich heute keine Stunde aus.
Drückt mir die Daumen, dass die Hitze nicht so schlimm wird!

Ich wünsch Euch was!
Michaela

P.S.: Fazit des Tages – Krisen sind Angebote des Lebens, sich zu wandeln. Man braucht noch gar nicht zu wissen, was neu werden soll, man muss nur bereit und zuversichtlich sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:sommer: :blume: :hallo: :kicher: more »