Michaela’s Blog Adventskalender – Tag 24….

Er ist da – der vierte Advent und der Heiligabend. Ich weiß nicht wie ihr den heutigen Vor- und Nachmittag bis dahin verbringt. Ich bin gerade noch am Kuchen backen, Wohnung auf Vordermann bringen, Wäsche waschen und jetzt wollte ich natürlich auch noch den heutigen Adventskalender Blog und gleichzeitig auch den letzten Adventskalender Blog für dieses Jahr hier posten. Seit heute Morgen brennen hier auch bereits alle vier Kerzen und im Hintergrund dudelt immer wieder unterschiedlichste Weihnachtsmusik.smilie_xmas_248.gif Auch wenn ich nicht mehr sooooo Fan bin von Heiligabend gehört es dann halt doch irgendwie dazu. Heute in acht Tagen hat dann auch schon wieder das neue Jahr begonnen. Doch nun schauen wir erst einmal, was die Weihnachtstage so bringen werden. 

smilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gif

Viertes Advents Gewinnspiel 

Natürlich darf auch heute nicht das vierte und somit letzte Adventskalender Gewinnspiel fehlen. Ich habe mir eine Weile überlegt, was ich wohl dieses Mal verlosen werde und bin zu der Erkenntnis gekommen, dass ich heute 12 Überraschungen verlosen werde und zwar für einen Gewinner.

Wie ich bereits mehrfach erwähnte liebe ich es immer wieder mal überrascht zu werden. Sei es nur mit einer Postkarte oder sonstigem. Ich finde es immer wieder schön, wenn gerade jetzt im Zeitalter der schnellen, digitalen Medien, wenn ab und an aus dem Nichts eine Kleinigkeit auf mich wartet, zu mir kommt, mit der ich nicht im Ansatz gerechnet habe, die mich zu einem Zeitpunkt erreicht, den ich vorher nicht wusste, und wenn einfach sich jemand bewußt die Zeit genommen hat um mir eine kleine Freude zu bereiten. Tja meine Lieben und genau das möchte ich heute verlosen.

Unter allen, die den heutigen Adventskalender Blog bis zum 31.12.2017 um 24:00 Uhr kommentieren verlose ich 12 Monate Überraschungen fürs neue Jahr. Der Gewinner erhält jeden Monat im Jahr 2018 irgendwann eine Kleinigkeit von mir zugesendet. Ohne dass er davor darüber Bescheid weiß. Ich verschenke somit also auch einfach ein bisschen Zeit und Freude für das Jahr 2018. smilie_gelb.gif

Ihr wollt gewinnen? – Dann nichts wie ran und diesen Beitrag hier kommentieren. Ich werde den Gewinner am Neujahrstag auslosen. 

smilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gif

Die Geschichte vom aller ersten Weihnachtsbaum (Teil 24 von 24)

(…) Als es dann Abend wurde, brannte im ganzen Dorf Haus bei Haus ein Weihnachtsbaum, überall hörte man Weihnachtslieder und das Jubeln und Lachen der Kinder. Von da aus ist der Weihnachtsbaum über ganz Deutschland gewandert und von da über die ganze Erde. Weil aber der erste Weihnachtsbaum am Morgen brannte, so wird in manchen Gegenden den Kindern morgens beschert. (Ende)

smilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gif

Die Weihnachtsgeschichte nach Lukas

Es begab sich aber zur der Zeit, daß ein Gebot von dem Kaiser Augustus ausging, daß alle Welt geschätzt würde. Und diese Schätzung war die allererste und geschah zur Zeit, da Quirinius Statthalter in Syrien war. Und jedermann ging, daß er sich schätzen ließe, ein jeder in seine Stadt.

Da machte sich auf auch Josef aus Galiläa, aus der Stadt Nazareth, in das jüdische Land zur Stadt Davids, die da heißt Bethlehem, weil er aus dem Hause und Geschlechte Davids war, damit er sich schätzen ließe mit Maria, seinem vertrauten Weibe; die war schwanger. Und als sie dort waren, kam die Zeit, daß sie gebären sollte. Und sie gebar ihren ersten Sohn und wickelte ihn in Windeln und legte ihn in eine Krippe; denn sie hatten sonst keinen Raum in der Herberge.

Und es waren Hirten in derselben Gegend auf dem Felde bei den Hürden, die hüteten des Nachts ihre Herde. Und der Engel des Herrn trat zu ihnen, und die Klarheit des Herrn leuchtete um sie; und sie fürchteten sich sehr. Und der Engel sprach zu ihnen: Fürchtet euch nicht! Siehe ich verkündige euch große Freude, die allem Volk widerfahren wird; denn euch ist heute der Heiland geboren, welcher ist Christus der Herr, in der Stadt Davids. Und das habt zum Zeichen: ihr werdet finden das Kind in Windeln gewickelt und in einer Krippe liegen. Und alsbald war da bei dem Engel die Menge der himmlischen Heerscharen, die lobten Gott und sprachen:

Ehre sei Gott in der Höhe
und Friede auf Erden
bei den Menschen seines Wohlgefallens.

Und als die Engel von ihnen in den Himmel fuhren, sprachen die Hirten untereinander: Laßt uns nun gehen nach Bethlehem und die Geschichte sehen, die da geschehen ist, die uns der Herr kundgetan hat. Und sie kamen eilend und fanden beide, Maria und Josef, dazu das Kind in einer Krippe liegen. Als sie es aber gesehen hatten, breiteten sie das Wort aus, das zu ihnen von diesem Kinde gesagt war. Und alle, vor die es kam, wunderten sich über das, was die Hirten gesagt hatten. Maria aber behielt alle diese Worte und bewegte sie in ihrem Herzen. Und die Hirten kehrten wieder um, priesen und lobten Gott für alles, was sie gehört und gesehen hatten, wie denn zu ihnen gesagt war.

LUKAS 2,1 – 20 

smilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gif

Das heutige Lied ist, dem Tag entsprechend etwas festlicher. Ich finde es immer wieder sehr imposant, wenn große Chöre solche Lieder singen. schneewerfiwald_gelb.gif


 
Ich hoffe, dass Euch mein diesjährige Adventskalender hier auf meinem Blog ein bisschen gefallen hat, ihr Spaß hattet immer wieder hier quer zu lesen und auch bei den Gewinnspielen mit zu machen. Das Gewinnspiel von letzten Sonntag dauert noch heute den ganzen Tag an. Also wer ein selbst gemachtes Chutney Set gewinnen möchte sollte schleunigst beim Post vom 17. Dezember vorbei schauen. smilie_xmas_324.gif

Meine Lieben ich möchte Euch an dieser Stelle zusammen mit Beau und Elvis gesegnete Weihnachtstage wünschen. Was auch immer ihr tut, habt viel Spaß, Ruhe und vor allen Dingen eine absolut stressfreie Zeit! 


 
Wir lesen uns dieses Jahr hier auf alle Fälle noch einmal. Noch ist ja nicht aller Tage Abend für dieses Jahr, nicht wahr smilie_xmas_324.gif

Passt auf Euch auf und feiert die nächsten Tage im Kreise Eurer Liebsten und denkt an die, die leider nicht (mehr) dabei sein können.

Frohe Weihnachten! smilie_xmas_080.gif

– Michaela

7 Responses to Michaela’s Blog Adventskalender – Tag 24….

  1. Mel Schulmeyer sagt:

    Ich wünsche Dir und deinen beiden süßen wundervolle und ruhige Weihnachtstage.

    Das ist eine Wundervolle Idee ❤️

  2. Martina sagt:

    Liebe Michaela ich danke Dir ganz herzlich für den tollen Adventskalender. Ich habe mich täglich auf deinen Kalender gefreut und somit hast du mir eine schöne Adventszeit beschert. Ich wünsche Dir und deinen Hunden alles Liebe!

  3. Petra Müller sagt:

    Wünsche dir und Beau und Elvis schöne und ruhige Weihnachten . Dein Adventskalender war interessant und sehr schön

  4. Antje sagt:

    Was für eine schöne Idee!

    Dir und Deinen Fellnasen einen guten Start ins Neue Jahr!

  5. Bauer sagt:

    Dein Adventskalender hat mir sehr gefallen, so ein kurzes Innehalten

  6. Daniela Büren sagt:

    Was für eine wundervolle Idee für 2018!
    Ich liebe Überraschungen. Da bin ich gerne im Lostöpfchen!
    Ich wünsche dir und deinen Lieben einen guten Rutsch und für 2018 nur das Beste!
    Der Untermieter soll keinen Ärger machen und es soll dir gut gehen!
    Alles Liebe,
    Dani

  7. Anne sagt:

    Seeeeeltsam, ich hatte den Beitrag doch schon kommentiert? Naja, ich hoffe, ihr hattet schöne Weihnachtsfeiertage. Die Idee mit den 12 Überraschungen finde ich prima und habe sie gerade für ein Geschenk geklaut ;-) Sehr, sehr toll!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:sommer: :blume: :hallo: :kicher: more »