Tag Archives: Nachts

Mitten durch die Nacht….

Ja ihr seht recht wenn ihr auf die Uhrzeit des Blogeintrages schaut. Es ist mal wieder mitten in der Nacht. Schlaf – absolute Fehlanzeige. Nicht einmal die Schlaftabletten wirken mehr ein bisschen momentan. Komme mir vor als ob die wer gegen Tic Tacs ausgetauscht hätte. Nicht einmal im Ansatz macht es momentan schwummerig oder so was. Zu viel Gedankenkarussell im Kopf und so viele offenen, ungeklärte Fragen. Vor allen Dingen auch nach wie vor diese Fassungslosigkeit und Verletztheit. Manchmal habe ich das Gefühl, dass das gerade gar nicht besser sondern eher immer noch ein bisschen schlechter wird. Verrückte Welt. Und ganz ehrlich? – Scheiß Sentimentalität. Die geht mir gerade wirklich tierisch auf die Nerven. smilie_girl_010.gif

Der nächtliche Spaziergang draussen, den ich gerade vorhin gemacht und abgeschlossen habe, hat viel frische Luft gebracht. Aktuell regnet es nicht und so lies es sich ganz gut aushalten. Wisst ihr, ich liebe auch immer wieder die Stille in der Nacht da draußen. Gerade zum Beispiel im Wald hört man hier und da einen Waldbewohner auf seiner nächtlichen Runde laufen, aber ansonsten ist es meist völlig still. Ich liebe diese Orte. Könnte ich die ganze Nacht manchmal sitzen und lauschen. Beau und Elvis sind für solche nächtlichen Spaziergänge nicht so wirklich zu haben. Aber ist ja auch ganz ok so. Die sollen ihren Schlaf des Gerechten halten. Reicht ja wenn ich in letzter Zeit völlig übermüdet und kaputt bin, dann brauchen die beiden es ja nicht auch noch zu sein skeptisch_girl.gif

Nun ja, nun sitze ich also mit meiner letztens noch besagten heißen Schoki mal wieder beim knisternden Kaminfeuer in meinem Wohnzimmer und lasse die letzten Stunden bzw. den Tag Revue passieren. Elvis feierte heute, also mittlerweile schon wieder gestern, seinen zweiten Geburtstag. Manchmal weiß ich gar nicht wo denn die ganze Zeit geblieben ist. Mein kleiner süßer Welpe ist schon längst kein kleiner Welpe mehr, sondern mittlerweile ein junger Mann. Folgenden Text plus Bild hatte ich heute für ihn zusammen geschrieben. (auch für mich. Ihr wisst ja – falls mein Untermieter mal wieder ein paar Erinnerungen ausschalten sollte, damit diese nicht verloren sind)

Mein lieber Elvis, Kamikaze, Quatschkopf, Herzensbrecher, Charmeur, Sofakuschler und mittlerweile junger Mann

Heute feierst du bereits deinen zweiten Geburtstag und ich frag mich so langsam wo denn bitte die letzten zwei Jahre geblieben sind!?

Heute vor zwei Jahren wurdest du zusammen mit deinen sieben Geschwistern von deiner Mama Tara geboren und komplettierst seit August 2016 das Rudel von Beau und mir.

Happy birthday natürlich auch an Extra, Evelyn, Eliya, Enjoying „Souri“, Eskin, Eddie und Ecco „Nike“

Nach einem turbulenten ersten Lebensjahr, welches uns durch deinen Schulterbruch und der ganzen Zeit danach, sehr sehr stark zusammenwachsen und zu einem tollen Team werden lies, konnten wir im zweiten Lebensjahr unseren Start in die gemeinsame Trainings- und Prüfungszeit wagen. Wir haben mittlerweile schon die ein oder ander Prüfung hinter uns gebracht (JP/R, APD/A, BHP B, Formwert, WT A). Bei den Prüfungen die wir bestanden haben, konntest du immer „vorzügliche“ Leistungen abrufen, so dass ich mehrfach voller Stolz von den Richtern Gratulationen für eine Platzierung entgegen nehmen durfte. Ich kann dir gar nicht sagen wie stolz mich deine Leistungen immer wieder machen und auch staunen lassen.

Natürlich haben wir auch im zweiten gemeinsamen Lebensjahr einiges zusammen gelernt, auch kleine Dämpfer, Enttäuschungen und Rückschläge hinnehmen müssen, aber genau das macht unsere Beziehung aus. Gemeinsam lernen, gemeinsam Erfahrungen sammeln, gemeinsam gestärkt und klüger daraus hervorgehen. Mit dir machen selbst schlechte Erfahrungen bei irgendwelchen WTs manchmal Spaß und mit deiner Art und deinem Blick kannst du mir danach immer wieder direkt ein Lächeln ins Gesicht zaubern.

Deine Pubertäten Schübe, Spinnereien und Aktionen hielten sich bisher immer in Grenzen, du rennst und springst freudig durch das Leben, hattest bisher nie wirklich schlechte Laune oder das Bedürfnis irgendwelche Missstimmung zu verbreiten.

Auch das Zusammenleben mit Beau ist nach wie vor völlig harmonisch, gepaart mit viel Spaß, Spielereien und Vertrauen, egal in welcher Situation. Ein ganz besonderes Danke an dieser Stelle dafür!

Unseren gemeinsamen Umzug in das neue zu Hause hast du geduldig mitgemacht, in der Zeit auch ohne zu murren immer mal wieder ein bisschen zeitlich zurück gesteckt und genießt den neuen Garten nun wirklich sehr. Sei es für eine gemeinsame Flitzerunde mit Beau, für eine kleine Trainingseinheit mit mir, oder einfach um dir faul die Sonne auf den Pelz scheinen zu lassen.

Vielen Dank an dieser Stelle auch dafür, dass du für mein Patenkind Luis (und auch Fabian) mittlerweile der treue Begleiter bist, der mit ihm zusammen immer wieder die große weite Welt erkundet, ihm Sicherheit gibt, Spaß zeigt, Verantwortung lehrt und zu jedem Quatsch zu haben ist.

Mein Alltag wäre ohne dich wirklich nicht mehr denkbar. Du bereicherst und vollendest ihn jeden Tag aufs Neue.

Ich freue mich auf die vielen weiteren Abenteuer mit dir, freue mich auf die anstehenden Ereignisse in der nächsten Zeit, die weiteren Prüfungen und auf viele tolle Momente in denen du mich neue und weitere Dinge über mich selbst lernen lässt, neue Erfahrungen sammeln lässt und mich weiterhin so glücklich machst dich zu haben

HAPPY BIRTHDAY MEIN KAMIKAZE ELVIS!   

Natürlich habe ich für meinen Kamikaze noch eine Torte gemacht. Die hat er dann auch zur Hälfte heute schon mit Beau zusammen aufgegessen. Hat wohl beiden gut gemundet, denn sie waren etwas erstaunt, schockiert und überrascht, als ich die andere Hälfte für morgen noch in den Kühlschrank gepackt habe biggrin_girl.gif

Schon gar nicht so doof, wenn noch ein zweites hundisches Rudelmitglied hier wohnt, so kann man in Summe zwei mal im Jahr dann Hunde Geburtstagstorte abgreifen. Beau wird in zwei Monaten sechs Jahre alt und dann gibt es schon die nächste Runde Torte. girl.gif

Der Donnerstag ist für diese Woche nun also auch vorbei und es steht durch die Pfingstfeiertage ein verlängertes Wochenende an. Diejenigen unter euch, die Vollzeit arbeiten werden sich auf diesen einen Tag mehr Pause sicherlich freuen. Meine Begeisterungsstürme halten sich ehrlich gesagt in Grenzen. Für mich gerade eher sogar ein bisschen schwierig mit den Tagen, an denen es noch unnormaler zugeht wie sonst schon. Die einzige Konstante ist wirklich dann der Waffelabend am Montag. Ich kann Euch ja schon mal ein bisschen den Mund wässrig machen und sagen, dass es Waffeln „Elsässer Art“ (also so Flammkuchen Style) geben wird mit Beilagensalat und als Nachtisch dann ein Erdbeersüppchen mit Basilikum/Limonen Sorbet. Jetzt sagt ihr nix mehr was? biggrin_girl.gif Werde auf jeden Fall wie immer die Ergebnisse dann auch fotografisch festhalten. Habe mittlerweile auf meinem Handy schon ein Fotoalbum eingerichtet für die ganzen Waffel- und Nachtischbilder von den Waffelsessions. Es ist eine wirklich herrliche Tradition mittlerweile schon. Es ist kommenden Montag tatsächlich schon der siebzehnte Waffelmontag. Falls wer von Euch mal noch ein Waffelrezept hat (vorzugsweise pikante Waffeln) wo er/sie sagt, dass wir die mal unbedingt probieren sollten schreibt mir einfach. Wir probieren gerne neue, geschmackliche Sachen aus.

Lied technisch sende ich Euch durch die Nacht ein Lied von Adel Tawil. Nur schon die ersten Zeilen sind sowas von absolut passend bei mir momentan, wirklich unglaublich


 
So meine Lieben, ihr werdet wahrscheinlich gerade am Aufstehen sein und/oder in den neuen Tag starten. In diesem Falle erst einmal: schönen guten Morgen. Und wer immer noch wach ist und nachher aber bei Zeiten aufstehen muss zur Arbeit oder zu sonst einem Termin:

Laut Wettervorhersage soll es bei uns heute weitestgehend trocken bleiben. Ich bin ja mal gespannt. Ich werde mir jetzt erst einmal noch eine weitere heiße Schoki rauslassen, eine Scheite Holz nachlegen und die Nacht noch ein bisschen weiter auf mich wirken lassen. coffee_girl_vishenka.gifSchon mal jemand einen „Schoki-Klatsch-bei-Nacht“ gemacht? Falls wer die nächsten Nächte bei mir in der Gegend ist und auf eine heiße Schoki vorbei kommen will einfach kurz bescheid geben. Ich bin eh wach und freu mich immer über ein bisschen Gesellschaft und ein gutes Gespräch. 

Im Dezember letzten Jahres, als ich auch so akut nicht schlafen konnte, hatte ich einige Nächte bei einer oder mehreren Thermoskanne frisch aufgebrühtem Tee teilweise die besten Gespräche meines Lebens. Dort war es dann schwupp die wupp schon der nächste Morgen und ich war aber trotzdem kein bisschen müde, weil mein gedankliches Chaos mega gut geordnet werden konnte.

Oder als ich noch studiert habe war es bei uns in der WG auch immer so super. Immer wenn du das Bedürfnis hattest mit irgendwem über irgendwas zu reden bist du einfach mal vor in die Küche oder ins Wohnzimmer. Dort saß immer noch irgendwer mit dem man die Nacht durch quatschen konnte. Meeeeeega sag ich euch. Nun ja nun ist es halt aktuell mein Blog mit dem ich nachts quatsche smilie_girl_018.gif Und ihr könnt/müsst das dann am nächsten lesen smilie_girl_036.gif 

Herrlich so ein Gedankensalat mit Joghurtdressing oder? Und der ist zwar ab und an ein bisschen schwere Kost, aber ziemlich kalorienarm und macht in der Regel auch nicht dick. Könnt also mehr als einmal lesen…..

So meine Lieben, genug Worte durch die Nacht geschickt. Die nächste Tasse heiße Schoki wartet auf mich und noch eine Schmerztablette zum besseren Aushalten und Durchstehen bis morgen früh. Die Spritze die ich ins IS Gelenk bekommen habe hat leider mittlerweile auch wieder nachgelassen. Nun ja, man kann nicht alles haben – sowieso nicht auf Dauer.

Was auch immer ihr gerade macht, macht es aus vollem Herzen! <3

Fühlt Euch gedrückt und passt auf Euch auf!

– Michaela