Sympathisch?! – (Noch) nicht wirklich….

Ein erstes Wochenfazit vom neuen Jahr habe ich noch nie gemacht, aber irgendwie muss es dieses Mal sein. Ich bin ehrlich – so dolle sympathisiert

Noch zehn Minuten, dann ist es endlich vorbei….

Ich sitze hier in meinem Wohnzimmer alleine auf der Couch. Beau schläft schon ein Weilchen und lässt sich durch das bereits hier um unsere Wohnung

nicht mehr lange…..

Wir sind kurz vor den Weihnachtsfeiertagen angekommen. Nun ja bis auf ein paar kleinere Weihnachtsdeko Artikel ist in meiner Wohnung davon nichts spürbar. Ein Geschenk

Erkenntnisse der letzten Tage…

Mal abgesehen von der Erkenntnis, dass schon wieder 16 Tage seit meinem letzten Blogeintrag ins Land gezogen sind, bin ich doch immer wieder mal in

Aktuelles aus der schwäbischen Pampa….

Es wird kalt hier in der schwäbischen Pampa und es hat in der letzten Tagen auch zwei Mal etwas geschneit. Jetzt nicht wirklich viel –

die Tage ziehen dahin – ein bisschen Mobilität ist zurück…

Hach ja, wir sind nun schon bei neun Wochen nach dem Unfall und acht Wochen nach der OP. Am Freitag hatten Beau und ich Besuch

Ich möchte wieder Alltag….

Wir sind mittlerweile bei über sechs Wochen nach der Operation und über sieben Wochen nach dem Unfall. Meine Handinnenflächen sind rauh und sichtbar kaputt von

Herbst, Farben und noch wenige Wochen…

Es herbstelt. Und das nicht zu knapp. Die Wälder haben sich in alle mögliche Farbtöne gekleidet und dazu scheint eine wirklich schöne Herbstsonne. Heute Morgen

Mein Körper und mein Geist….

nur keine Angst, das wird hier jetzt kein Artikel in dem ich über meine Seele, meine spirituelle Ebene oder sonstiges seniere. Ihr könnt ganz entspannt

neues von der Krankenfront….

Die Tage plätschern dahin und mit ihnen so langsam auch immer mehr meine Geduld. Letzten Donnerstag waren wir bei vier Wochen nach dem Unfall und
Pages: Prev 1 2 3 ... 9 10 11 12 13 14 15 ... 72 73 74 Next