Alle Jahre wieder….

der zweite Weihnachtsfeiertag und der Tag heute war für mich nicht mehr sonderlich spektakulär. Also eher schon fast so wie es der morgige Freitag auch sein wird. Ich war zum Mittagessen heute noch bei meinen Eltern und den Rest des Tages habe ich hier bei mir noch aufgeräumt, Sachen versorgt/erledigt usw. Für mich ist Weihnachten 2019 eigentlich schon seit gestern wieder erledigt. xmas_girl_coffee.gif

Heiligabend und gestern waren zwei ganz schön verregnete Tage. Wenn das alles als Schnee runtergekommen wäre hätten wir bei Gott wirklich ordentlich weiße Weihnachten gehabt. So blieb alles eher eine ordentlich nass/kalte Matschsuppe. Schön ist anders mehr oder weniger. Gestern waren wir noch allesamt bei meiner Schwester mit Familie, also auch bei meinen Patenkindern. Zum Mittagessen und Nachmittagskaffee. Beau und Elvis waren auch dabei. Volles Haus quasi und nach dem ganzen gestrigen Trubel kam der heutige Ruhetag absolut richtig. Für die Kinder sind die zwei ein wichtiger Familien- und Zeitbestandteil. Ausserdem ist es auch schön zu sehen wie sie maßgeblich in der Entwicklung der Kinder eine Rolle spielen und sie begleiten.  

Auch die kleine Madame läuft mittlerweile immer „stabiler“ und traut sich auch immer mehr und mehr mit den Hunden alleine in Kontakt zu treten. Ich denke im kommenden Sommer werden nun alle drei Kinder dann mit den Hunden durch den Garten flitzen. Es wird also definitiv nicht langweilig werden. smilie_ga_049.gif

Wie in meinem letzten Blogartikel geschrieben war am 10. Dezember Urteilsverkündung in Sachen meinem VW und der ganzen Dieselskandal Sache. Mein Papa war so freundlich und ist mit mir extra nach Stuttgart zum Oberlandesgericht gefahren, damit wir das Urteil direkt hören und nicht warten müssen bis das schriftliche Protokoll dann bei der Kanzlei angekommen ist. Wenn wir nicht hingefahren wären würde ich es nämlich bis jetzt immer noch nicht wissen, da die Kanzlei vor den Feiertagen immer noch kein Papierurteil eingegangen war. 

Stand aktuell hat das Oberlandesgericht zu meinen Gunsten entschieden. smilie_be_050.gifAuch, dass VW mein Auto zurücknehmen muss und mir den Kaufpreis, gemindert um eine der gefahrenen Kilometer Pauschale, zurückbezahlen muss. Genau das wollte ich vor Gericht erreichen. Ich fühle mich so dermaßen betrogen usw., dass es das mindeste ist, dass ich selbst nach sechs Jahren nun vom Kauf zurücktreten kann. Ich möchte mit diesem Unternehmen nichts zu tun haben. Nun gilt aber noch eine vierwöchige Revisionsfrist für VW bevor das Urteil rechtskräftig werden würde. Nun heißt es also weiterhin abwarten. Ob Revision eingelegt wird und das Ganze dann vor den Bundesgerichtshof geht, oder ob das Urteil so rechtskräftig werden wird. 

Hach ja. Ich bin ja so ein geduldiger Mensch und sooo gut im Warten – NICHT. dash_kolob_girl.gif Das neu bestellte Auto müsste Ende Februar eintreffen. Ich hoffe doch inständig, dass bis dahin dann alles mit meinem jetzigen Auto geklärt ist. Das geht so an die Nerven, wirklich unglaublich. Und ich würde im neuen Jahr einfach gerne nun endlich mal da unter die Sache, die mich jetzt schon über 14 Monate begleitet einen Schluss Strich ziehen. Ich werde Euch natürlich weiter auf dem Laufenden halten. 

In Sachen Gesundheit ist auch noch nicht wieder alles auf dem Damm. Meine Hand ist nach wie vor nicht gut und geschient. Beau hat nach seiner ganzen Spuckerei sich vor fünf Tagen am Hinterlauf den Pfotenballen aufgerissen und das nicht zu knapp. Also gab es, gerade bei dem Matsche und Ekelwetter der letzten Tage vor jedem Spaziergang einen Pfotenverband. Aber mein armer alter Mann hat das Gott sei Dank mit viel Verständnis und Fassung getragen und über sich ergehen lassen, dass Frauchen ständig den Fuß eingepackt hat

Bei Elvis ist soweit alles im Lot. Bisschen schwerhörig was Rückrufe angeht ist er gelegentlich. Aber ich glaube da gehen ein bisschen die Hormone immer mit ihm durch. Und in der Saisonpause meint der junge Mann wohl auch, dass das Pause für alles heißt, aber das habe ich ihm dann doch schon in einem kurzen Mitarbeitergespräch erklärt, dass es nicht so ist. smilie_tier_123.gif

Bei mir ist es die letzten Tage ein bisschen ein Auf und Ab mit dem Kopf. Wir hatten teilweise Temperaturen im zweistelligen Grad Bereich, dann auch einmal gab es auch noch eine Riesen Menge an Schnee, die dann sofort wieder weggeschmolzen ist, dann wieder viel Sonne usw. usw. Ein wahnsinniges auf und ab an Druckverhältnissen, was bei mir dann auch immer wieder Kopfschmerzen mit sich gebracht hat. Gerade geht es und hat sich wieder gut eingependelt. Laut Wetterbericht ist in den nächsten Tagen auch ein konstantes Wetter was die Temperaturen betrifft zu erwarten. Ich lass es alles in Ruhe weiterhin angehen. Ich habe auch die letzten Tage mal wieder mehr „Brillentage“ gehabt. Hatte ich irgendwie viel zu selten in letzter Zeit. scratch_girl.gif Vielleicht weil es mich manchmal irgendwie strenger aussehen lässt als ich wirklich bin. Eben Dozentenlook biggrin_girl.gif

Ansonsten gibt es nicht soooo viel zusätzlich Neues zu berichten. Ich bin gerade mal wieder ein bisschen dabei mein Leben aufzuräumen. Bei manchen Leuten einfach mal schauen, wie sehr die Kontaktfreudigkeit und das Interesse denn nun mal wieder tatsächlich ist. Ich find es ehrlich gesagt nicht schön, sondern auch irgendwie lächerlich wenn Menschen meinen, dass es „reicht“ wenn man mal so alle zwei bis drei Wochen ein oder zwei belanglose Sätze kommuniziert um irgendwie den Kontakt am Leben zu erhalten. Natürlich braucht es bei gewissen Menschen nicht ständig täglich Kontakt, aber bei manchen, die meinen mit einem einen „Super Kontakt“ und eine enge Bindung haben zu wollen, sollte es dann mehr sein als belangloses oberflächliches „Hallo wie gehts?“ und „Ok“ ja2.gif Tja und manchmal bin ich es einfach leid den Menschen übertrieben gesagt hinterher zu laufen. Früher habe ich das immer mal wieder noch gemacht, weil ich das Gefühl hatte das machen zu müssen, aber mittlerweile bin ich es wirklich leid. nein7.gif

Heute in fünf Tagen ist Silvester und ich denke die restlichen Tage, inkl. Silvester werden bei mir ruhig und gediegen verlaufen. Ich werde auch nicht mehr all zu viel unternehmen oder machen. Mir ist das irgendwie im Moment lieber Ruhe zu haben. Natürlich ist am 30. Dezember aber noch einmal traditionell Waffelmontag. Mal schauen was es für welche zum Jahresabschluss geben wird. Natürlich werde ich auch am letzten Tag des Jahres hier auf meinem Blog noch mein persönliches Jahresfazit schreiben. 

Für heute werde ich zum Abschluss der Weihnachtsfeiertage nun erst einmal noch mit meinen zwei Jungs eine Abendrunde drehen und es mir dann im Wohnzimmer auf der Couch beim Schwedenofen gemütlich machen. Ich hoffe Eure Feiertage sind so verlaufen wie ihr es Euch erhofft oder gewünscht habt, oder sogar noch besser.

Danke an dieser Stelle noch an all diejenigen, die über die Feiertage gearbeitet haben, arbeiten mussten, damit alle anderen in Ruhe ihr Weihnachtsfest genießen konnten. Das ist wirklich nicht selbstverständlich. DANKE

Ich wünsche Euch noch eine schöne Restwoche!

Liebe Grüße

– Michaela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:sommer: :blume: :hallo: :kicher: more »

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.