Michaela’s Blog Adventskalender – Tag 8….

Es ist Freitag und das Wochenende steht unmittelbar bevor. Ich hoffe ihr habt heute keinen all zu stressigen Arbeitstag vor Euch und könnt schon mal ein bisschen in Richtung Wochenende schauen. Für mich steht heute nichts mehr auf dem Plan und ich habe quasi schon jetzt mehr oder minder Wochenende. Wenn jetzt mein Haushalt nicht noch nach ein bisschen Ordnung rufen würde besen_smilie_163.gif Außerdem möchte ich mich jetzt dann endlich mal noch an das Design meiner diesjährigen Weihnachtskarten machen und vielleicht werde ich noch eine kleine Runde backen. Mal schauen. Auf alle Fälle wird es eher gemütlich ausfallen. Es muss ja nicht immer alles voll mit Action sein oder?

smilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gif

Heute möchte ich mit Euch noch etwas teilen was ich die Tage auf Facebook gesehen habe. Und zwar ist es ein Aufruf eines Fotografen, der den Wunsch eines Kindes gerne unterstützen möchte. Und zwar handelt es sich um einen 15 jährigen Jungen, der zu Weihnachten einfach gerne mega viel Weihnachtspost hätte. Ich finde das wirklich toll und die erste Post ist wohl auch schon bei Toni eingetroffen. Der MDR hat hier auch bereits darüber berichtet. Ihr könnt gerne den Bericht hier anschauen. Ich werde Toni definitiv die Tage auch noch Weihnachtspost schicken und ich würde mich freuen, wenn der ein oder andere von Euch vielleicht auch noch ein paar liebe Worte und eine schöne Weihnachtskarte für Toni übrig hätte. Die Adresse von Toni könnt ihr rechts in dem Foto entnehmen. Wenn ihr auf das Foto klickt könnt ihr das alles auch noch größer sehen.

Wisst ihr ich finde eben genau solche kleine Gesten schön und wenn man dann in dem MDR Beitrag auch noch sieht wie sehr er sich darüber freut geht mir gerade das Herz auf, ehrlich! Also los meine Lieben, macht mit smilie_xmas_025.gif Ach ja und falls ich es noch nicht erwähnte, ich freue mich natürlich auch immer über Weihnachtspost im Briefkasten. smilie_happy_053.gif

smilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gif

Die Geschichte vom aller ersten Weihnachtsbaum (Teil 8 von 24)

(…) „Ja“, sagte der Alte, „aber was hilft mir das ?“

„Gib ein paar Äpfel her“, sagte das Christkindchen, „ich habe einen Gedanken.“

Der Weihnachtsmann machte ein dummes Gesicht, denn er konnte es sich nicht recht vorstellen, daß das Christkind bei der Kälte Appetit auf die eiskalten Äpfel hatte. Er hatte zwar noch einen guten alten Schnaps, aber den mochte er dem Christkindchen nicht anbieten. (…)

smilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gifsmilie_xmas_556.gif

Zu meinen in letzter Zeit doch immer wieder ordentlichen Rücken/Schulter- und Nackenschmerzen haben sich jetzt seit letzter Woche auch noch wirklich unangenehme Schläfenschmerzen gesellt. Auf Grund dessen habe ich nun gestern endlich mal wieder die Masseurin meines Vertrauens aufgesucht um dort mit einer einstündigen Aromaöl Massage ein bisschen gegen meine Schmerzen und Verspannungen anzugehen. Ich bekam dann auch direkt von ihr mal wieder ins Gesicht gesagt, dass ich aktuell doch ganz schön „kaputt“ wäre (sie ist Thailänderin und spricht nicht soooo 100%ig gut deutsch, aber das Wort „kaputt“ benutzt sie bei mir dann doch irgendwie mehrfach und gerne biggrin_girl.gif). Fakt ist, dass nur diese eine Stunde heute nicht alle Verspannungen und Blockaden direkt gelöst werden konnten, aber immerhin schon mal ein Anfang gemacht wurde. Und damit ich zu den Feiertagen hin wenigstens ein bisschen schmerzfreier durch die Tage komme und auch mal wieder auf die aktuell 1600 mg Ibuprofen am Tag verzichten kann, haben wir jetzt für kommende Woche noch einmal einen Termin vereinbart. Für Beau und Elvis kommt nächste Woche auch noch die Physiotherapeutin zur Hundemassage, damit die Jungs nach der ganzen Trainings- und Prüfungssaison auch wieder gut „eingestellt“ und entspannt sind. Ihr könnt es für überflüssig oder bekloppt halten, aber auch meine Hunde brauchen das mal ab und an. Ich kann nicht immer nur von ihnen erwarten, dass sie arbeiten, arbeiten arbeiten, jedes Gelände problemlos annehmen und durchlaufen und ihnen dann aber nie was Gutes dafür tun. Und wenn ihr seht wie sehr beide das genießen und danach auch wieder „frischer“ laufen werdet ihr sehen wie gut sowas auch Hunden tun kann. ja2.gif

Bevor ich noch das heutige Lied poste möchte ich Euch an dieser Stelle noch einmal kurz darauf hinweisen, dass übermorgen das nächste Gewinnspiel bzw. die nächste Adventsverlosung ansteht. Nicht vergessen meine Lieben am Sonntag hier vorbei zu schauen und mit zu machen.smilie_girl_027.gif

So und nun noch zum Abschluss mein heutiges Lied für Euch. Etwas ruhiger und besinnlicher heute.

Wie gesagt, ich hoffe, dass ihr entspannt die Woche ausklingen lassen könnt. Wir lesen uns morgen wieder!

Take care

– Michaela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:sommer: :blume: :hallo: :kicher: more »