neue Welten und Erkenntnisse…

Wie in meinem letzten Beitrag schon erwähnt waren Elvis und ich ja an Christi Himmelfahrt beim Schnupper WT „Uff de Kutt“ Und weil es da so schön war an dem Donnerstag und weil die eine Richterin unbedingt der Meinung war, dass wir doch zeitnah die Dummy A Prüfung machen sollten, weil der kleine Mann schon so unglaublich gut und weit wäre, waren wir am Samstag nach Christi Himmelfahrt direkt wieder dort.  Mein kleiner Kamikaze Gundog’s Choice Elvis (an dem Tag 1 Jahr und 10 Tage alt) und ich haben bei der APD/A Prüfung in Oppenau unter 20 Teilnehmern mit sagenhaften 77/80 Punkten, dem Prädikat „vorzüglich“ und dem 3.Platz unser Ticket für die WT-A Welt gelöst  Heißt somit, dass wir jetzt dann von Zeit zu Zeit immer wieder auf Arbeitsprüfungen, so genannten Working Tests in der Anfänger Klasse starten dürfen. Das freut mich jetzt schon, weil ich mit Beau schon immer wieder gerne auf so Tests gelaufen bin. Für den ein oder anderen ist das nicht so wirklich war, aber ich bin ein Mensch, der gerne einfach sich immer mal wieder Feedbacks holt, wie und wo man denn leistungstechnisch so steht. Zumal man bei solchen Veranstaltungen immer wieder neue Gesichter, aber auch alte Bekannte trifft, viel Spaß hat und tolle Erlebnisse. Ich freu mich schon sehr auf den WT Sommer smilie_happy_050.gif

An dem Montag vor den ganzen Prüfungen war ich mit Elvis auch noch in Lörrach bei Dr. Kasa in der Klinik zum HD/ED Röntgen. (Dr. Kasa hatte letztes Jahr im Dezember ja auch Elvis Schulter operiert.) Und da Elvis ja eh schon in der Narkose lag habe ich natürlich auch direkt noch beide Schultern röntgen lassen. Mit dem Hintergrund, dass ich natürlich wissen wollte wie so 5 1/2 Monate nach der Schulter Bruch OP die Sache aussieht.

Bzgl. der Ellebogen und Hüften sagte mir der Arzt dass die Ellebogen sehr schön aussehen würde, der rechte würde minimal spitzer zulaufen, aber alles absolut gut und voll im Soll. Bei den Hüften würden die Köpfe schön in den Pfannen liegen, aber er hätte im rechten Hüftgelenk eine leichte Morganlinie gesehen. Diese kann durch die längere „Umbelastung“ beim Laufen von der OP her gekommen sein, aber es wäre absolut unbedenklich. Ich denke es wird rechts vielleicht deshalb eine B-Hüfte werden. Auf alle Fälle hat er gesagt so wie die Bilder das zeigen werden bei Elvis nie wirklich klinische Beschwerden auf Grund der aktuellen Zustände der Hüfte und Ellebogen zu erwarten sein und er sei sehr zufrieden mit dem was er gesehen habe. (und als Gelenksspezialist ist er da gleich doppelt kritisch)

Die durch den Unfall gebrochene und operierte Schulter sieht absolut super, wirklich sehr sehr gut und wieder gesund aus. Sie hat sich in den letzten 5 1/2 Monaten zu 98% wieder völlig gesund formiert und neu gebildet. Der Doc hat sich absolut darüber gefreut wie toll das aussieht und auch wie super Elvis wieder laufen würde und wie muskulär er wäre. Die ganze Arbeit, Physio etc war also nicht umsonst. (halleluja, ihr könnt mir gar nicht glauben wie mich das freut!!) smilie_happy_011.gif

Also wenn ich die zwei Schulter Bilder anschaue kann ich keinen wirklichen Unterschied zwischen der Rechten und linken mehr sehen und auf Grund des perfekten Heilungsverlaufes ist es auch definitiv erwiesen, dass es sich nicht um eine genetische Sache gehandelt hat sondern wirklich alles nur durch den Unfall verursacht war. smilie_happy_011.gif Die Bilder der Hüften und Ellbogen wurden vorletzte Woche nun eingeschickt. Ich bin ja mal gespannt was die Gutachterin so zu den Bildern sagt und wie sie diese beurteilt. Hoffentlich braucht sie nicht so lange. Warten war echt noch nie so wirklich meine Stärke

Aber Gott sei Dank sind da ja auch noch Beau und Elvis, die mich immer wieder durch den Alltag bringen. Das Wetter die letzten Tage so wahnsinnig heiß, dass wir viel am Wasser gelaufen sind. Beau hat sich blöderweise irgendwie einen smilie_tier_09.gifStich oder ähnliches direkt in der Achsel seines linken Vorderlaufes zugezogen gehabt, aber mittlerweile haben wir das dank Globulis und Salben ganz gut wieder hinbekommen und die Schwellung ist auch wieder weg. Die Stelle ist nach wie vor ein bisschen gerötet, aber Beau hatte sich vor lauter auch ganz schön ordentlich daran gekratzt. Heute Nachmittag haben wir auch mal noch einen Termin beim Tierarzt. Ich möchte beide Jungs mal wieder einfach durchchecken lassen und bei der Gelegenheit auch direkt mal noch ne zweite Meinung wegen Elvis Röntgenbilder vom Doc hören. Kann ja nicht schaden. ja2.gif

Eigentlich wollte ich die Woche mal noch wieder einen großen Schwung neue Hundeleckerlies backen, aber da es ja so warm war, bzw. eher heiß, hatte ich dieses Vorhaben dann dezent wieder bei Seite geschoben, da ich nicht zusätzliche Hitze brauchen konnte hier in der Wohnung. Also habe ich mal das gemacht, was ich mir schon ein paar mal überlegt hatte, nämlich mal zu probieren ein paar neue Hundeleinen selbst zu machen. Jeder der mich kennt weiß, dass ich an einigen Stellen immer wieder Leinen habe. Sei es in meiner Jackentasche, im Auto, hier im Flur, usw. usw. Tja und so habe ich jetzt dann einfach mal selbst ein paar Leinen gemacht. Tja und was soll ich sagen – ich hab wirklich einen Narren daran gefressen und Spaß daran. Und mittlerweile sind doch ein paar Leinen schon zusammen gekommen engelteufel1.gif

Falls also wer grad ne Leinen braucht, kann er/sie sich vertrauensvoll an mich wenden. Ich hätte da glaub gerade ein paar übrig scratch_girl.gif

Gestern hatte ich auch mal wieder eine Art Aufräum- bzw. Ausmist Anfall. Ein Teil meines Kleiderschrankes musste daran glauben. Kennt ihr das, wenn ihr morgens immer wieder in Euren Kleiderschrank schaut und bei so manchen Dingen denkt „ne das will ich heute nicht anziehen“ und das kommt dann aber quasi schon fast seit nem guten Jahr so vor, bzw. seit der letzten Aufräumaktion wo ihr noch so dachtet „ach das ziehe ich bestimmt demnächst nochmal wieder an“. Schon immer wieder überraschend wie häufig sich man manchmal immer wieder selbst was vormacht  tja und so sind dann gestern ein paar Teile wieder aus dem Schrank geflogen. Mal schauen wann mich wieder so eine Attacke überkommt und was dann so alles dran glauben muss. Aktuell glaub ich nicht, dass ich die Dinge die gestern aussortiert wurden in der nächsten Zeit vermissen werde. Es sind Dinge die ich teilweise noch von meiner Hochzeit damals gekauft hatte. Von daher ist es dann doch schon eine Weile her…..

So meine Lieben, ich werde jetzt das aktuell wieder etwas angenehm kühlere Wetter nutzen und mit Beau und Elvis noch eine schöne Mittagsrunde drehen bevor wir dann nachher beim Doc aufschlagen werden. Das Wochenende ist ja mehr oder minder auch schon fast in Sicht und bei uns wird wohl „Nichts Tun“ auf dem Plan stehen, damit mein Kopf sich mal weiterhin mit diesen ständig wechselnden Wetter Bedingungen hier arrangieren kann.

Ich wünsch Euch was! Wir lesen wieder von einander.

Liebe Grüße

– Michaela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:sommer: :blume: :hallo: :kicher: more »