Vor / Zurück / Ab / Ab / Ab / und wann bergauf?…..

Boah was ne kack Woche geht so langsam zu Ende?! Sorry, aber KW 15 werde ich definitiv aus meinem Gedächtnis streichen, wenn möglich. Nun ja so einfach geht es dann wohl doch leider nicht, schade. Aber wenn es kommt, dann ja bekanntlich knüppel dick. Und meine Nerven wurden diese Woche wirklich sehr sehr strapaziert. Am Montag Morgen hatte ich schon so ein leichtes kratzen im Hals. Das hatte ich immer wieder schon mal. Also, ne Menge Chai Latte getrunken (heißes soll ja bekanntlich helfen) und Halsbonbons gelutscht. Montag Mittag hat es dann beim Hundetraining noch geregnet und Montag Abend erreichte das Halskratzen dann irgendwie schon seine nächste Stufe. Die Nacht auf Dienstag war dann noch einigermaßen ok, aber Dienstag Morgen war es dann doch schon sehr sehr ekelig. Ich konnte fast nicht mehr schlucken. Gar nichts. Nicht mal die eigene Spucke. Es hat einfach nur noch mega mäßig weh getan. Also habe ich nachdem ich von der Arbeit in Ravensburg wieder nach Hause kam erst einmal meinen Medizinschrank befragt was da sonst noch an potentiellen Hilfsmittel gegen Halsschmerzen und Schluckbeschwerden vorhanden ist. Ich habe dann noch eine Packung von den Halstabletten gefunden, die einem so gut wie komplett das Rachenzäpfchen betäuben und angeblich (laut Packungsbeilage) auch Rachenentzündungen wieder reduziert. Also direkt eine eingeschmissen und gelutscht. Komischerweise war nach ner Zeit die Tablette weg, aber die ganzen Schmerzen keine bisschen. Nicht gut….gar nicht gut…. Am Mittwoch nach Ravensburg zu Arbeit zu fahren konnte ich in dem Fall dann auch vergessen. Das ging so überhaupt gar nicht. Den ganzen Mittwoch über kam dann auch immer noch mehr hinzu. Meine Kopfschmerzen immer noch mehr, Schnupfen, und und und. Ergo –> Ruhetag. Mittwoch auf Donnerstag war so gar nicht gut. Ich dachte eigentlich, dass die Talfahrt mal so langsam gebremst werden müsste, aber Donnerstag hat wirklich alles abgeschossen!!! :schock:

Eigentlich hätte ich ja MRT gehabt. Das musste ich dann aber aufgrund meines aktuellen Befindens definitiv absagen. Ich kann nicht mal 2 Minuten auf dem Rücken liegen ohne nen Hustenanfall zu bekommen. Und das ist nun wirklich ober mega mäßig schlecht wenn man den Kopf gute 20 Minuten komplett still halten muss. Also hatte sich das schon mal erledigt. Nächstmöglicher Termin – in vier Wochen. Also findet der nächste Besuch bei meinem Untermieter jetzt am 10. Mai statt. Ich dachte mir dann so: Erst mal eine Chai Latte zum Morgen, damit ich der trockene Hals mal wieder ein bisschen geölt ist. Und dann nahm der sch… Tag seinen kompletten Lauf: Erst segnet meine Tassimo Maschine zeitenweise das zeitliche (heute tut sie ausnahmsweise grad mal wieder), dann leuchtet in meinem drei  Jahre alten Auto auf einmal die Airbag Lampe als ich mit Beau zum Laufen fahr. Ich fahr darauf hin zur Werkstatt, die lesen den Fehlerspeicher aus und jetzt hat wohl der Seitenaufprall Sensor in der Beifahrertür einen Fehler. Dafür muss man die ganze Beifahrertür jetzt auseinander bauen. Aaaaber da hatte Donnerstag keiner Zeit und ich wurde wieder heimgeschickt. Ergo ist der Fehler immer noch aktiv im System und mein komplettes Airbagsystem ist nun ausgeschaltet und schach matt – ergo – jetzt ein Unfall und es geht kein Airbag auf. Suuuuuuper!!!  Und da mein Auto mit Keycard und nicht mit Schlüssel angeht blockiert die Elektrik sich jetzt weil das Auto denkt ich hätte nen Schaden an der Beifahrertür! Also tut jetzt immer mal wieder so gar nichts mehr! Und die Werkstatt hat erst nächste Woche Dienstag Zeit um das Auto zu reparieren. Ich möchte gar nicht mal annähernd wissen was der ganze Spaß dann kosten wird, wenn erst einmal die Beifahrertür auseinander gebaut werden muss. Da sich meine Reifen irgendwie auch ohne logisch nachvollziehbarem Grund total unregelmäßig abfahren muss ich auch noch die Spur vermessen lassen bevor die neuen Sommerreifen drauf gemacht werden. Alles in allem ist also mein Auto einen halben Tag in der Werkstatt und auf die Rechnung freue ich mich jetzt schon *ironieschalteran*. :girl004:

Und es ist ja jetzt nicht so dass ich Sonntag Geburtstag hab und noch die Einkäufe dafür erledigen wollte, oder morgen zum Hundetraining fahren sollte, oder Montag die Vorlesung im Studiengang Handel abhalten oder oder oder. Was eine Sch… ehrlich! Das nervt mich absolut! Ich denke es ist nicht schwer nachvollziehbar bis jetzt, dass diese Woche für mich mehr oder minder einfach zum wegwerfen ist.

Nun ist es Freitag Abend und ich sitze immer noch nicht wirklich gesundet auf meiner Couch. Der Husten treibt mich ab und an echt in den Wahnsinn. Der Schnupfen ist Gott sei Dank besser, aber selbst heute sind die Halsschmerzen auch noch wirklich weg. Nervig! Morgen früh muss ich meine neuen Sommerreifen abholen auf dem Weg zum Hundetraining, dann direkt im Anschluss ans Hundetraining fahre ich nach Krauchenwies um dort ein Haus anzuschauen, welches mir heute beim surfen im Internet aufgefallen ist und so auf den ersten Blick wirklich gut gefallen hat. Dann werde ich morgen noch hier in der Wohnung klar schiff machen, backen, etc. Also noch genug zu tun und nicht wirklich Zeit zum Krank sein. Ob das jetzt gut ist oder schlecht sei dahin gestellt.

Geregnet hat es hier auch die ganze Woche schon. Teilweise nicht zu knapp. Beau fand das beim Laufen jetzt nicht ganz so schlimm, aber er bestand doch immer drauf danach abgetrocknet zu werden. Schon sehr amüsant, aber auch irgendwie echt knuffig!

Wir haben die Woche auch weiter an Dummy Sachen trainiert. Beau hat sich selbst Lektüre hierzu zu Gemüte geführt :-)

Wie gesagt, eine turbulente Woche. Was genau das Wochenende jetzt noch bringen mag, außer meinem Geburtstag weiß ich noch nicht. Will ich heute auch noch gar nicht wissen ehrlich gesagt.

Ich wünsche Euch auf alle Fälle schon mal ein schönes Wochenende. Wettervorhersagen sind ja gar nicht das schlechteste.

Liebe Grüße

– Michaela

4 Responses to Vor / Zurück / Ab / Ab / Ab / und wann bergauf?…..

  1. Gucky sagt:

    Da kam es bei dir aber wirklich knüppeldicke… :schock:
    Auf jeden Fall wünsche ich dir gute Besserung !

  2. Steffi sagt:

    Naja, wenn dann richtig. Halbe Sachen sind ja auch irgendwie doof! ;)
    Fühl dich ganz doll gedrückt! Genieße deinen Tag morgen und ich wette mit dir, dass die nächste Woche besser aussieht! :)

  3. Laila888 sagt:

    wenn ich es richtig weiß hattest du Geburtstag? Ich wünsche dir somit alles Liebe und Gute und hoffe du konntest den Tag auch genießen.
    Viele Grüße
    Laila :blume:

  4. Gunda sagt:

    ..einfach kann ja jeder.. =;o))

    Kopf hoch,m das Jahr hat zum Glück 52 Wochen und nicht nur eine beschissene 15. Kalenderwoche… =;o))

    Hoffe mitlerweile ist allet wieder jut??

    Liebe Grüße

    Gunda

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:sommer: :blume: :hallo: :kicher: more »

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.